Read this page in English

Der zweite Jahrgang des Masterstudiengangs »Serial Storytelling« stellt sich vor
Wir freuen uns, Ihnen die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs »Serial Storytelling« der ifs internationale filmschule köln vorzustellen.
Vierzehn Autoren aus neun Ländern haben in den letzten vier Semestern klassische wie innovative Formen des seriellen Erzählens analysiert, erforscht und entwickelt. Auf den folgenden Seiten stellen sie sich die Absolventinnen und Absolventen mit ihren Masterprojekten vor, sowie mit weiteren Serienstoffen, die in Writers’ Rooms entstanden sind.

Absolventen 2017
Absolventenbroschüre 2017 (PDF)

MA Serial Storytelling
Der internationale Masterstudiengang »Serial Storytelling« ermöglicht jungen Medienschaffenden eine intensive Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis des seriellen Erzählens für TV und digitale Plattformen. Begleitet von namhaften Serienmachern, Dramaturgen und Medienwissenschaftlern analysieren die Studierenden die Erfolgsgeheimnisse populärer Serien und erarbeiten eigene Serienkonzepte. Neben Seriendramaturgie und Figurenentwicklung steht der »Writers’ Room« als zentrales Modell der Kollaboration im Zentrum der praktischen Arbeit. Zusätzlich zu dramaturgischen und medienwissenschaftlichen Inhalten vermittelt der Studiengang Grundlagenwissen über transnationale Märkte sowie neue mediale Plattformen und unterstützt die Studierenden bei der Erforschung innovativer Erzählformen, Arbeitsweisen und Vertriebswege. Am Ende des Studiums steht die Entwicklung und Ausarbeitung eines Original-Serienkonzepts als Master-Abschlussprojekt. Erstmalig wurde im Wintersemester 2015/2016 der internationale Track um einen deutschsprachigen Track ergänzt.
Unterstützt wird der Masterstudiengang »Serial Storytelling« durch Kooperationspartner wie RTL, ZDF, Sky Deutschland, UFA Fiction sowie die Festivals Série Series und Film Festival Cologne.

Absolventen 2015
Absolventenbroschüre 2015 (PDF)

www.filmschule.de
www.facebook.com/ifsScreenwriting