Read this page in English

»Men are born with a position. Women fight for it.«

Genre
Politisches Historiendrama

Synopse
»The Queen of Hearts« basiert auf der wahren Geschichte der Luise von Mecklenburg-Strelitz, die mit 17 Jahren König Friedrich Wilhelm III. von Preußen heiratete. Von einer reinen Vorzeigefrau wurde sie, wie Napoleon einst sagte, »Preußens bester Minister«. Die Serie beginnt mit der schrecklichen Nachricht, Napoleon habe einen unschuldigen französischen Herzog aus deutschen Landen entführen und hinrichten lassen. Luise möchte, dass Preußen gegen diesen antimonarchischen Affront beherzt reagiert. Aber ob aus Neutralitätskalkül oder Angst: Niemand wagt es, sich gegen den König und Napoleon zu stellen. Als Königsgattin hat Luise keine politische Macht. Um Preußen zu schützen, muss sie sich politischen Einfluss und den Respekt der Politiker erkämpfen – sowohl auf preußischer wie auf europäischer Seite. Sie muss es schaffen, das Vertrauen ihres Gatten zu wahren, obgleich sie gegen seine politischen Interessen agiert. Gegen alle Vorurteile setzt sie sich durch und wandelt auf dem schmalen Grat zwischen königlichen Pflichten und einer politischen Opposition, die ihr das Gewissen rät. Ein Kampf, den sie nicht gewinnen kann.

Kontakt
post(at)zarges-ctc.de

Autorin